Bernerchörli Frick

Das gemischte Bernerchörli Frick entstand aus dem 1943 gegründeten Bernerverein Frick und Umgebung. Monatlich trafen sich die ins Fricktal ausgewanderten Berner zu gemütlichen Abenden. Diese Treffen endeten meistens mit Liedern aus der Heimat. So entstand das Bernerchörli als Teil des Bernervereins. Zurzeit proben 28 Sängerinnen und Sänger jeweils am Montag um 20.15 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus in Frick unter der Leitung von Catherine Gasser. Das Repertoire des Bernerchörlis umfasst gegen 100 alte und neue Jodellieder von verschiedenen Komponisten.

Neue Sänger/innen sind jederzeit willkommen.